Von „http://www.julian-fietkau.de/keyword/kbs/2“

Stichwort: KunterBuntesSeminar

Warum muss ich beim Installieren von Linux nicht der GPL zustimmen?

2010-06-15, Department Informatik, Universität Hamburg

Warum muss ich beim Installieren von Linux nicht der GPL zustimmen?

Dieser Lightning Talk (fünf Minuten lang) wurde im KunterBuntenSeminar im Sommer 2010 gehalten, welches die Fachschaft Informatik der Universität Hamburg veranstaltet.

In diesem Vortrag habe ich den Unterschied zwischen einem EULA (wie er von vielerlei proprietärer Software verwendet wird) und einer Lizenz wie der GPL erklärt. Insbesondere habe ich erläutert, wieso es bei der Installation eines Linux-Systems keinen Abschnitt gibt, in dem man der GPL zustimmen müsste, um die Software zu verwenden.

Ubuntu bug #248619

2010-06-15, Department Informatik, Universität Hamburg

Ubuntu bug #248619

Dieser Lightning Talk (fünf Minuten lang) wurde im KunterBuntenSeminar im Sommer 2010 gehalten, welches die Fachschaft Informatik der Universität Hamburg veranstaltet.

Ich habe dort die Probleme des Ubuntu-Launchpad-Bugs #248619 erläutert und die Ursache des merkwürdigen Verhaltens aufgezeigt.

Erste Schritte mit LaTeX

2009-11-19, Department Informatik, Universität Hamburg

Erste Schritte mit LaTeX

Diesen Vortrag habe ich im KunterBuntenSeminar gehalten, einem freien Seminar der Studierenden der Informatik an der Universität Hamburg.

Der Vortrag war eine LaTeX-Einführung für Neueinsteiger ins Thema ohne Vorwissen. Entsprechend habe ich als erstes den grundlegenden Aufbau eines LaTeX-Dokuments erklärt, wie Befehle angegeben und Packages eingebunden werden. Den Hauptteil stellte dann eine Einführung in die wichtigsten Packages (Koma-Skript, Beamer etc.) dar, auf deren ausführliche Dokumentation ich immer wieder verwiesen habe. Ebenfalls habe ich eine Reihe von Tipps und Tricks gegeben, die hoffentlich dazu beitragen, den Umgang mit LaTeX angenehmer zu gestalten.

Zum Abschluss habe ich dem Publikum die Möglichkeit gegeben, in ein paar von mir mitgebrachten Beispieldokumenten zu stöbern: in einem einfachen Brief, einer Seminararbeit und dem Original-Foliensatz für diese Präsentation.

Polyglots

2009-06-24, Department Informatik, Universität Hamburg

Polyglots

Dieser Kurzvortrag wurde im Rahmen des Lightning-Talk-Abends im KunterBuntenSeminar der Fachschaft Informatik gehalten.

Das Konzept der polyglotten Programmierung wurde anhand eines einigermaßen überschaubaren Beispiels erläutert, einem C/PHP/bash-Polyglot, das auf eine Folie passt. Ich habe verschiedene typische Techniken der polyglotten Programmierung direkt am Beispiel hervorgehoben und kurz erklärt.

Im Anschluss habe ich noch zwei eher furchteinflößende Beispiele für Polyglots mit höheren Sprachanzahlen gegeben, die dann aber nicht mehr detailliert erläutert wurden.

Dieser Vortrag sollte eher amüsieren als informieren und kam mit dieser Intention gut an. Übrigens: Der Foliensatz (50 Folien) hielt den Tagesrekord für die höchste Anzahl erfolgreich erledigter Folien in 5 Minuten.

Windows, Linux, MacOS... und dann?

2009-04-29, Department Informatik, Universität Hamburg

Windows, Linux, MacOS... und dann?

Dieser Vortrag wurde im KunterBuntenSeminar der Fachschaft Informatik an der Universität Hamburg gehalten.

Das Konzept war, sich nicht in Details zu verlieren, sondern einen groben und vergleichsweise oberflächlichen Überblick über möglichst viele alternative Betriebssysteme zu geben. Von bekannteren Systemen wie der BSD-Familie bis zu kaum verbreiteten Projekten wie MenuetOS war alles dabei.

Nach dem Vortragsteil habe ich dem Plenum die Möglichkeit gegeben, in VirtualBox mit den Systemen zu experimentieren. Abgesehen von vereinzelten Schwierigkeiten beim Boot hat das gut funktioniert und die Leute noch lange gefesselt: Gegen 21 Uhr hat man die letzten Interessierten und mich leider rausgeworfen...

RSS