Von „http://www.julian-fietkau.de/keyword/spiele/2“

Stichwort: Spiele

Gamification

2011-06-29, Fachbereich Informatik, Universität Hamburg

Gamification

Dieser Vortrag wurde als der erste von drei kurzen ergänzenden Vorträgen in der Vorlesung Interaktionsdesign gehalten.

Ich habe einen Einblick und Denkanstoß in das Thema "Gamification" gegeben und erläutert, wieso man auf die Idee kommt, spielerische Elemente in Anwendungssoftware einzubringen. Die Diskussion mit den Teilnehmern über mögliche Einsatzzwecke und weitere Beispiele rundete das Ganze ab.

AarophY - Trailer

2010-02-03, Department Informatik, Universität Hamburg

AarophY - Trailer

Dieser Film wurde von Janina Nemec, Christopher Schewe und mir für das Modul "Interactive Visual Computing" erstellt. Die Bilder sind komplett mit POV-Ray 3.6 gerendert worden.

Es handelt sich um einen Trailer für ein fiktives Adventure-Spiel namens AarophY, den Nachfolger von ZuuL, welches wiederum in einem anderen Informatik-Modul von einem Team entwickelt wurde, zu dem auch Janina, Christopher und ich gehörten. ZuuL, eine Art abgespeckter "Dungeon Crawler" mit Top-Down-Ansicht, ist der Ursprung der meisten Akteure und Requisiten in diesem Trailer - zum Beispiel des Käses und der Würste, die scheinbar zufällig im Kellergewölbe herumliegen.

Ein ganz herzlicher Dank geht an Bastian Ruhrmann, der großzügig ein Musikstück gesponsert hat, welches er ursprünglich für ein anderes Projekt komponiert hatte. Das Lied, das während des Abspanns gespielt wird, ist "I Feel Fantastic", gesungen und gespielt vom unvergleichlichen Jonathan Coulton, der seine Musik netterweise unte CC-BY-NC stellt.

Wir haben einen POV-Ray-Feuer-Effekt verwendet, der von Kenneth W. entwickelt und ins Internet gestellt wurde, für den ich jedoch leider keine Kontakadresse finden konnte (wenn du das hier liest und evtl. anders genannt oder verlinkt werden möchtest, gib mir bescheid!), und eine Felltextur von Rune Skovbo Johansen, der auf seiner Webseite jede Menge nützliche Infos zu POV-Ray gesammelt hat: http://runevision.com/

Weitere IVC-Abschlussfilme gibt es auf der Webseite der Veranstalter zu sehen.

Dieses Video ist freigegeben unter CC-BY-NC-SA 3.0. Einige der verwendeten Materialien sind möglicherweise noch anderswo unter kompatiblen Lizensen zu finden.

ZuuL - Entwicklung eines Adventures

2009-11-16, Department Informatik, Universität Hamburg

ZuuL - Entwicklung eines Adventures

Dieser Vortrag wurde im Rahmen der Uni-Tage 2009 der Universität Hamburg zwei mal in leicht unterschiedlicher Besetzung gehalten: Am ersten Tag hat Patrick Schmolke das erste Drittel, Christopher Schewe das zweite Drittel und ich das letzte Drittel gehalten; am zweiten Tag hat Oliver Bestmann den Teil von Patrick übernommen.

Wir haben den Schülern, die das Department Informatik im Rahmen dieser Veranstaltung besucht haben, dargestellt, was wir im Softwareentwicklungspraktikum getan hatten. Dazu haben wir direkt das Ergebnis, das von uns entwickelte Spiel ZuuL, erklärt und vorgeführt.

Danach haben wir über Softwareentwicklung im Team gesprochen und wie die Techniken des Extreme Programming uns dabei geholfen haben, die Probleme zu bewältigen. Zuletzt haben wir die Grundprobleme des Game Design umrissen und einige Möglichkeiten genannt, im Rahmen der Informatik oder auf anderen Wegen Game Design zu lernen.

Project Natal

2009-06-24, Department Informatik, Universität Hamburg

Project Natal

Dies war ein 5-Minute-Talk in der Veranstaltung "Mensch-Computer-Interaktion", die durch Professor Oberquelle veranstaltet wurde.

Es wurde ein Überblick über die damals verfügbaren Informationen zu Microsofts Natal-Projekt gegeben. Da der Vortrag kurze Zeit nach der ersten Ankündigung stattfand, waren das nicht allzu viele. Ich habe kurz dargestellt, wie die 3D-Wahrnehmung der Kameras funktioniert und was für Möglichkeiten sich damit auftun. Die Hälfte der 5 Minuten Vortragszeit hat der offizielle Natal-Trailer von Micorosoft eingenommen.

RSS